Training

Jahrelang hat Ulla Nothelfer das beliebte wöchentliche Opti-Training geleitet. Nach kurzer Unterbrechung haben wir jetzt eine neue Trainerin: Kathi Huber wird zusammen mit einem erwachsenen Betreuer an jedem Freitag ab 16:00 Uhr ein Training anbieten, das alle Teilnehmer zum Jüngstenschein führen soll. Jeder der sich dafür interessiert, ist eingeladen, zur angegebenen Zeit zu kommen. Die erwachsene Betreuung übernehmen Dudley Simpson und/oder Jörg Duwe. Auch jeder andere Segler kann hier gerne mithelfen. In der Ferienzeit und außerhalb der Saison gibt es normalerweise kein Training.

pic pic pic

Zudem soll auch die Freude und die Bereitschaft zum Regattasegeln gefördert werden. Dazu gibt es Möglichkeiten zur unkomplizierten Teilnahme an fünf Regatten auf dem Bärensee.

pic pic

Optiliga

Wer mehr will, der kann auch in der Allgäuer Optiliga starten - diese Serie besteht aus jährlich drei Regatten in der Region. Auch in diesem Jahr finden Wettfahrten auf dem Alpsee bei Immenstadt, dem Rottachsee und dem Forggensee statt. Die Termine der Optiliga stehen, wie alle anderen wichtigen Veranstaltungen unter Termine. Am Vortag der jeweiligen Optiliga Regatta besteht oft eine Trainingsmöglichkeit unter Anleitung eines qualifizierten Trainers. Der jeweils zuständige Verein, der auch die Anmeldung entgegen nimmt, kann über die Details Auskunft geben.

pic

Erfolge

Dass unsere Methoden gut sind, beweisen die Erfolge in der Optiliga. Mit Christian Schneider stellte unser Verein den Allgäuer Opti-Meister 2007 und mit Paul Feix den Allgäuer Opti-Meister 2013 und 2014. Im Jahr 2014 haben unsere Segler sogar den Mannschaftspokal der Allgäuer Optiliga geholt.

pic pic pic