Willkommen bei der

Seglergemeinschaft Bärensee

Wir sind ein kleiner, sehr aktiver Segelclub an einem kleinen See bei Kaufbeuren im Allgäu. Hier finden Sie alles über unsere sportlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten.


Demnächst:

Herbstregatta
am 17./18. September

Absegeln
am 08./09. Oktober


Sommerregatta 2022
Fotos von der Sommerregatta 2022

Pfingstregatta 2022
Fotos von der Pfingstregatta 2022

Absegeln 2021
Fotos vom Absegeln 2021

Ronny und der Rasenmäher 2021
Ronny und der Rasenmäher 2021

Herbstregatta 2021
Fotos der Herbstregatta 2021

Sommerregatta 2020
Fotos der Sommerregatta 2020

Renate und Claudia Ressel präsentieren uns bei tv.allgäu 2019
Originalvideo von allgäu.tv gesendet am 20.08.2019

unsere Seglerjugend im Sommerlager in Dietringen am Forggensee 2019
Video Jugendwoche 2019

Sommerregatta 2019
Fotos der Sommerregatta 2019

Jüngstenscheinprüfung 2018
Fotos der Jüngstenscheinprüfung 2018

Absegeln 2017
Fotos vom Absegeln 2017

Sommerregatta

23./24. Juli 2022

Wow! 15 Anmeldungen für die Sommerregatta - nicht schlecht - das gab es lange nicht mehr. Zwar haben sich einige Teilnehmer nur für einen Tag angemeldet, aber immerhin!

Leider kamen dann doch noch einige Corona-bedingte Absagen, dennoch konnten wir am Samstag pünktlich mit 11 Teilnehmern (5 Zweimannboote und Christian im Laser) zwei Wettfahrten bei relativ gutem Badewetter (wenig Wind) starten. Wettfahrtleiter Michel hat dabei Newcomer-Wettfahrtleiter Florian derart intensiv eingearbeitet, dass er es versäumte, das 1-Minuten-Signal zu tröten. Neustart! Diesmal mit sekundengenauen, hochkonzentrierten Startsignalen. Leider herrschte mal wieder der typische Bärensee-Wind: sowohl Spinnaker- als auch Kreuz-Kurs auf jede Tonne. Im Mittelfeld gab es spannende und heiße Wettkämpfe. Es ging ja schließlich um die Ehre. Die 1. Wettfahrt gewann Christian im Laser und die 2. ging an die Hubers.

pic pic pic

Wir hatten jede Menge Spaß, ausreichend Kuchen, Brotzeit und Salate. Danke an dieser Stelle an alle, die was mitgebracht haben. Vielen Dank auch an die DLRG, die die Gelegenheit nutzen konnte, ihre Hundestaffel zu trainieren.

Heimlich im Gebüsch, war Dudley wieder unterwegs und hat uns diese Bilderserie vom Samstag angefertigt.

Das Endergebnis der Sommerregatta nach zwei Wettfahrten:

Yardstick:

1. Uli und Margit Huber, Korsar (2-1)
2. Christian Schneider, ILCA7 (1-4)
3. Claudia und Renate Ressel, Korsar (3-2)
4. Gerhard Schröter und Susanne Hauck, 420er (5-3)
5. Dieter und Reinhilde Frei, 420er (4-5)
6. Ronny und Claudia Kühnel, Ixylon (6-6)
7. Kathi Huber, ILCA7 (DNC-DNC)
". Jörg Duwe, Trainer-Solo (DNC-DNC)
". Paul Huber, ILCA7 (DNC-DNC)
". Frederic Esser, ILCA7 (DNC-DNC)

Pfingstregatta

25./26. Juni 2022

Es war Traumwetter und so fanden sich nach einer zähen Meldephase doch noch sechs Zweimannboote und zwei Einmannboote, diesmal in durchaus kreativen Neubesetzungen: "Red Lady"-Kapitänin Susanne mit Starvorschoter Gerhard, Seppi nach drei Jahren Pause wieder mit Martin, Newcomer Dominik mit Steuerdame Julia und leider auch diverse krankheits- und prüfungsvorbereitungsbedingte Absagen.

Bei tollem Sommerwetter brachten Wettfahrtleiter Michel und Claudia am Samstag zwei souveräne Wettläufe durch, die von Frederic bzw. Uli/Margit gewonnen wurden. Am Abend ließen wir es uns bei leckerem Braten anlässlich Reinhildes Geburtstag (danke schön an dieser Stelle) schmecken.

pic pic pic
pic pic pic

Schreckensmeldung am Sonntagvormittag: Der für den Tag eingeplante Wettfahrtleiter hat sich krankgemeldet. Oh je - wir brauchten einen Ersatz. Dankenswerterweise hat sich Meikel überzeugen lassen - als Nichtsegler eine echte Herausforderung. Gottseidank hatte er landseitige Unterstützung von Kathi. Daher wurden gleich morgens fleißig die komplizierten Starts mit Tröte und Flaggenzeichen geübt. Die Badegäste waren sicher begeistert. "Vielleicht kommt ja doch kein Wind". Doch es kam anders. Die Wettfahrt begann und hatte anfangs viel "Flautenwind", aber durchaus auch geschätzte 12,48 m Trapezwind zu bieten. So können wir mit drei gelungenen und spannenden Wettfahrten sowie selbstgemachten Erdbeer-Verwertungspreisen (Marmelade und Limes) auf ein tolles Wochenende zurückblicken.

Danke auch an Jörg für's Getränke besorgen, das Küchenteam, die Wettfahrtleitung, die DLRG und alle, die den Müll des Vortages am "public beach" weggeräumt haben.

Dudley hat uns eine Bilderserie "geschossen" - danke Dudley!

Das Endergebnis der Pfingstregatta nach drei Wettfahrten:

Yardstick:

1. Uli und Margit Huber, Korsar (2-1-1)
2. Frederic Esser, ILCA7 (1-3-4)
3. Josef und Martin Zweckbronner, Korsar (3-2-3)
4. Claudia und Renate Ressel, Korsar (4-4-2)
5. Dieter und Reinhilde Frei, 420er (5-5-6)
6. Susanne Hauck und Gerhard Schröter, Korsar (7-6-5)
7. Julia Stammel und Dominik Meyer, 420er (6-7-7)
8. Jörg Duwe, Trainer-Solo (DNC-DNC-8)

Ansegeln

21./22. Mai 2022

Hier ist Margits Bericht vom Saisonstart am Bärensee bei optimalem Wind, tollem Wetter und natürlich netter Gesellschaft:

Am vergangenen WE trafen sich 14 windhungrige Segler/innen am Bärensee zum Ansegeln. Perfektere Voraussetzungen gibt es nicht: Sonnenschein, Trapezwind und angenehme Wassertemperatur ließen die Seglerherzen höher schlagen. So viel Begeisterung vor der 1. Wettfahrt wurde von der Wettfahrtleitung erst mal mit einem Massenfrühstart "getadelt". Die beiden Wettfahrten am Samstag waren echt ein Traum. Jede Position wurde verteidigt!

pic pic pic

Am Sonntag gab es schon einige Muskelkater-Klagen der fitnesswindgebeutelten Vorschoter/innen. Die Wettfahrtleiter waren jedoch gnadenlos, und wir sollten die Boote nochmal zur Slipanlage bringen. Bei relativ wenig Wind gab es noch eine weitere Wettfahrt, bei der auch wieder hart gekämpft wurde. Großes Lob an alle, die diese trotz der Flautenlöcher zu Ende gebracht haben, während sich alle anderen bereits eine Bratwurst schmecken ließen.

pic

Ein herzliches Danke an Heike, die das Abendessen am Samstag spendiert hat und an alle Mitwirkenden, vor allem an die Wettfahrtleitung, die DLRG und die Küchenhelfer. Es hat riesig Spaß gemacht.

Das Endergebnis des Ansegelns nach drei Wettfahrten:

Yardstick:

1. Christian Schneider, ILCA7 (4-2-1)
2. Uli und Margit Huber, Korsar (1-3-3)
3. Frederic Esser, ILCA7 (3-1-4)
4. Gerhard Schröter und Julia Stammel, 420er (2-5-5)
5. Claudia und Renate Ressel, Korsar (9-4-2)
6. Dieter und Reinhilde Frei, 420er (5-6-6)
7. Paul Huber, ILCA7 (7-9-7)
8. Ronny und Claudia Kühnel, Ixylon (6-7-DNF)
9. Kathi Huber, ILCA6 (8-8-8)

Wenn am Montag nichts weh tut, war das Wochenende nicht schön!

Frühjahrsversammlung

29. April 2022

Wir stehen vor einer fast normalen Saison, mit hoffentlich wieder zahlreichen Regatten. Die Termine sind festgelegt, die Verpflegung bei den Regatten ist gesichert und Wettfahrtleiter haben sich auch schon gemeldet. Unser Dank geht schon im Voraus an alle freiwilligen Helfer. Bevor die Saison am 21. Mai starten kann, sind noch Arbeitsdienste zu absolvieren. Wir freuen uns auf rege Teilnahme aller Mitglieder.





















Ältere Meldungen stehen im Logbuch 2021